Caritas-Kindertagesstätte St. Hedwig / Burgkirchen a.d.Alz
Caritas-Kindertagesstätte St. Hedwig / Burgkirchen a.d.Alz

Erziehungspartnerschaft

Die Zusammenarbeit zwischen den Eltern und der Kindertagesstätte ist uns sehr wichtig. Um das Kind individuell fördern zu können, ist es uns wichtig, eine Bildungs- und Erziehungspartnerschaft anzustreben.

 

Durch die verschiedenen Formen von Zusammenarbeit wollen wir unsere pädagogische Arbeit transparent machen und die Eltern miteinbeziehen:

 

  • Entwicklungsgespräche (individuell vereinbart)
  • Elternabende
  • Elternbeiratssitzungen
  • Mitarbeit und Elternaktivitäten bei verschiedenen Veranstaltungen, z.B. Sommerfest, Martinsfest
  • Familienausflüge
  • Elternbriefe
  • Informationen und Mitteilungen am Aushängebrett
  • Austausch gegenseitiger Erwartungen bei Einzelgesprächen, Elternabenden und Elternbeiratssitzungen
  • Elternbefragungen

Elternbeirat

Eine gute Zusammenarbeit von Eltern und Kindertagesstätte ist entscheidend für eine erfolgreiche Erziehungsarbeit. Die Kindertagesstätte braucht das Engagement der Eltern.

 

Der Elternbeirat stellt sich am Anfang eines Kita-Jahres zur Verfügung und berät insbesondere über:

 

  • Planung und Gestaltung von Elternarbeit, Aktionen und Festen
  • Anschaffungen und räumliche Ausstattung
  • Öffnungszeiten der Kindertagesstätte
  • Wünsche und Erwartungen der Eltern

Unser Elternbeirat

1. Vorsitzende   Ricarda Ackermann
     
Stellvertr. Vorsitzender   Martin Böthig
     
Kasse   Regina Martin
     
Schriftführer   Silvia Ruhl
     
Beisitzer   Melanie Reil
    Julia Adam
   

Mohammad Ramin Tahiri

     

 

Konzeptionen

Hier finden Sie die aktuellen Konzeptionen von Krippe und Kindergarten:

 

Konzeption Kinderkrippe

 

Konzeption Kindergarten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindergarten St. Hedwig